Sie sind hier: Startseite Nachrichten Bundesverband ambulante spezialfachärztliche Versorgung e.V.
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundesverband ambulante spezialfachärztliche Versorgung e.V.

18.10.2012 18:09
Vor ziemlich genau einem Jahr hat Dr. Axel Munte, ehemaliger Vorsitzender der KV Bayerns, einen Berufsverband für all diejenigen Ärzte (und Krankenhäuser) auf den Weg gebracht, die nach § 116b SGB V ambulante hochspezialisierte Leistungen anbieten. Nun ist Munte gelungen, beim Registergericht die Eintragung als „Bundesverband ambulante spezialfachärztliche Versorgung e.V.“ zu erreichen.

„Wir sehen diesen wichtigen Meilenstein als Motivation, uns weiterhin aktiv für eine qualitativ hochwertige, ambulante hochspezialisierte Medizin einzusetzen“, erklären dazu der Vorsitzender des Vorstands, Munte, sowie der stellvertetende Vorsitzende des Vorstands, Dr. med. Wolfgang Abenhardt. Deren Ziele sind ambitioniert: Bis Ende des Jahres will der neue Bundesverband rund 200 Mitglieder unter sich vereinen.

Artikelaktionen