Sie sind hier: Startseite Nachrichten MVDA/Linda startet Ressort Ressort Gesundheitspolitik
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

MVDA/Linda startet Ressort Ressort Gesundheitspolitik

22.02.2012 15:04
Ab dem 1. März dieses Jahres wird Martin Lingen als Generalbevollmächtigter das neu geschaffene Ressort Gesundheitspolitik beim Marketing Verein Deutscher Apotheker (MVDA e.V.), dem alleinigen Aktionär der LINDA AG, übernehmen.

Lingen war die vergangenen Jahre für den Aufbau und die nachhaltige Etablierung der LINDA AG am Markt mitverantwortlich; so  verantwortet er aktuell als Vorstandsmitglied der LINDA AG den kaufmännischen Bereich sowie das Ressort Gesundheitspolitik.

Künftig wird Lingen, der seit Gründung von LINDA Anfang 2010 zusammen mit Marketingvorstand Georg Rommerskirchen an der Fortentwicklung der Qualitätsdachmarke „LINDA Apotheken" arbeite, seine Kompetenzen im Bereich der Gesundheitspolitik konzentrieren sowie die Positionierung und Interessenvertretung des Vereins und von LINDA  - insbesondere im Hinblick auf die zu erwartenden Marktveränderungen - forcieren.

Parallel dazu hat Lingen sein Vorstandsmandat bei der LINDA
AG mit Wirkung zum 29.Februar  einvernehmlich niedergelegt, da die hier übernommene Verantwortung für den kaufmännischen Bereich sowie den Bereich Gesundheitspolitik vor dem Hintergrund der stark zunehmenden Komplexität der Geschäftsfelder in dieser Form zukünftig nicht mehr sinnhaft zu vereinbaren seien.

Artikelaktionen