Sie sind hier: Startseite Nachrichten United Web Solutions for Healthcare e.V. gegründet
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

United Web Solutions for Healthcare e.V. gegründet

29.04.2014 15:18
Der neu gegründete Verband United Web Solutions for Healthcare e.V. will integrierbare webbasierte (IT-)Lösungen in der Gesundheitswirtschaft fördern.

Die Mitglieder der Initiative United Web Solutions haben den Verband United Web Solutions for Healthcare e.V. gegründet und werden diesen als Verein beim Amtsgericht Hamburg eintragen lassen. Zweck des Vereins ist die Förderung von integrierbaren webbasierten modularen (IT-)Lösungen in der Gesundheitswirtschaft. Mit diesem Schritt werde die Kooperation der Vereinsmitglieder auf eine noch professionellere Basis gestellt als bisher, hieß es in der entsprechenden Pressemitteilung.

Vor der Vereinsgründung seien bereits "intensive Partnerschaften zwischen neun Unternehmen und Dienstleistern im Gesundheitswesen" entstanden. „Jetzt können wir gemeinsam rechtlich verbindlich auftreten und Krankenhäusern unsere integrierten Expertenlösungen aus einer Hand anbieten“ sagte Jörg Reichardt, Geschäftsführer des Mitgliedsunternehmens AMC Holding GmbH, der von der Gründungsversammlung zum ersten Vorsitzenden des Vereins gewählt wurde.

Die gewählte Rechtsform gebe weiteren innovativen und leistungsfähigen Unternehmen mit hoher Expertise und spezialisierten Lösungen die Möglichkeit, sich bei United Web Solutions zu engagieren, hieß es weiter in der Mitteilung des Verbandes.

„Voraussetzung ist, dass deren Softwarelösungen die hohen technischen und funktionalen Standards der United Web Solutions erfüllen und sich nahtlos in das Gesamtsystem integrieren“, hebt Reichardt hervor. Zum stellvertretenden Vorsitzenden bestimmten die Gründungsmitglieder Michael Latz (Bereichsleiter Klinik/MVZ medatixx GmbH & Co. KG). In den Vorstand des Vereins wurden Heiko Mania (Head of Business Development, Regulatory Affairs & QM Mednovo Medical Software Solutions GmbH), Dr. Jürgen Deitmers (Geschäftsführer atacama Software GmbH), Alexander Wilms (Marketing Director Sieda GmbH), Michael Pozaroszczyk (Vertriebsleiter Marienhaus Dienstleistungen GmbH) und Hugo Thiel (Partner & Business Development Manager Caradigm Deutschland Ltd.) gewählt.

United Web Solutions for Healthcare bietet seinen Kunden ein voll integriertes Krankenhausinformationssystem ohne Kompromisse in der funktionalen Tiefe der einzelnen Softwarelösungen, da alle Mitgliedsunternehmen als Experten auf unterschiedliche Aufgabenbereiche in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management spezialisiert sind. Den Mitgliedsunternehmen bietet United Web Solutions for Healthcare die Möglichkeit, Geschäftsbeziehungen zu erweitern, Kooperationen anzubahnen und gemeinsame Projekte zu realisieren.

Artikelaktionen