Sie sind hier: Startseite Nachrichten Schlütersche beteiligt sich an Pflege.de
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schlütersche beteiligt sich an Pflege.de

06.02.2014 15:04
Nach Carsten Maschmeyer beteiligt sich nun auch die Schlütersche Verlagsgesellschaft an dem am Hamburger Unternehmen web care LBJ GmbH, das das Online-Portal www.Plege.de betreibt. Die Schlütersche - neu in deren Führungsriege ist Ex-SpringerMedizin-CEO Harm van Maanen, der sich bei Springer u.a. auch um das Thema Pflege kümmerte - baut damit ihre Position im digitalen Vermittlungsgeschäft für den Mittelstand im schnell wachsenden Markt der Pflege aus.

Damit hat Pflege.de innerhalb weniger Wochen einen weiteren wichtigen Investor gewonnen. Bereits Mitte Januar 2014 hatte Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer die Beteiligung seiner Investmentgesellschaft ALSTIN - Alternative Strategic Investment GmbH an dem Portal bekannt gegeben.

"Das Team von web care LBJ um Dr. Benedikt Zacher und Lars Kilchert hat uns nicht nur mit Ideen überzeugt, sondern hat mit Pflege.de innerhalb kürzester Zeit ein beeindruckendes Angebot für die alternde Gesellschaft entwickelt", so Stefan Schnieder, Geschäftsführer der Schlüterschen Verlagsgesellschaft. "Nur wenige Unternehmer trauen sich so konsequent mit einem digitalen Konzept an die Zielgruppe der über 60-Jährigen. Dieser Mut wird durch beeindruckende Entwicklungszahlen belohnt. Als Spezialist für Vermittlungsdienstleitungen für den Mittelstand wollen wir das Team bei der Weiterentwicklung bestmöglich unterstützen."

Artikelaktionen