Sie sind hier: Startseite Nachrichten Schnelle Diagnostik überall: Normungs-Roadmap "Mobile Diagnostiksysteme" stellt Weichen für "Point-of-Care-Testing"
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schnelle Diagnostik überall: Normungs-Roadmap "Mobile Diagnostiksysteme" stellt Weichen für "Point-of-Care-Testing"

29.10.2014 15:25
Schnelle und überall verfügbare Diagnosen helfen Leben retten. Mobile Diagnostiksysteme am "Point of Care" eröffnen völlig neue Perspektiven - so könnte beispielsweise ein Schlaganfall in der Notfallambulanz oder im Rettungswagen unmittelbar diagnostiziert werden, um rasch lebensrettende Maßnahmen einzuleiten. Der VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.) hat eine Normungs-Roadmap mit dem Titel "Mobile Diagnostiksysteme" entwickelt und stellt diese im Rahmen der Medica vor.

"Point-of-Care-Testing" (POCT) steht in der Gesundheitsversorgung in Deutschland noch vor zahlreichen Hürden, so die Ansicht des VDE. Vor diesem Hintergrund will der Verband in seiner neuen Normungs-Roadmap "Mobile Diagnostiksysteme"  eine wichtige Orientierung auf dem Weg zur Entwicklung und zum Einsatz zukünftiger POCT-Systeme vermitteln.

Die Ergebnisse und Empfehlungen der Roadmap werden im Rahmen eines Pressegesprächs mit Imbiss auf der Medica 2014 am Mittwoch präsentiert, 12.11.2012, 11.00 Uhr, Messe Düsseldorf, Eingang Nord, Raum 201.

Die Themen im Überblick:

  • - Verbesserte Versorgung: Wie Patienten und Krankenversorgung von mobiler Diagnose profitieren.
  • - Recht und Normung: Welche rechtlichen und normativen Anpassungen für die In-vitro-Diagnose am POC erforderlich sind.
  • - Potenziale und Ressourcen: Warum mittelständische Unternehmen besser gefördert und in den Wissenstransfer und Normungsprozess einbezogen werden müssen.
  • - Innovationsposition und Marktchancen: Welche Chancen sich auf dem globalen Wachstumsmarkt für Mobile Diagnostiksysteme made in Germany eröffnen.


Gesprächspartner sind Dr. Joerg Schickedanz (Managing Director Qiagen) und Dr. Robert Lange (Geschäftsführung MVZ Labor Berlin).

Artikelaktionen