Sie sind hier: Startseite Nachrichten Stellungnahme der AkdÄ zu Dapagliflozin/Metformin
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellungnahme der AkdÄ zu Dapagliflozin/Metformin

31.07.2014 09:03
Auf der Basis der vom pharmazeutischen Unternehmer vorgelegten Studiendaten und der Methoden des IQWiG stimmt die AkdÄ der Bewertung des IQWiG (Fragestellungen A–C: Zusatznutzen nicht belegt) zu.

Dapagliflozin/Metformin ist bei erwachsenen Patienten (≥ 18 Jahre) mit Typ-2-Diabetes mellitus zugelassen, als Ergänzung zu Diät und Bewegung zur Verbesserung der Blutzuckerkontrolle

  • bei Patienten, bei denen der Blutzucker mit der maximal verträglichen Dosis von Metformin allein nicht ausreichend kontrolliert wird
  • in Kombination mit anderen blutzuckersenkenden Arzneimitteln einschließlich Insulin bei Patienten, bei denen der Blutzucker mit Metformin und diesen Arzneimitteln nicht ausreichend kontrolliert wird
  • bei Patienten, die bereits mit der Kombination aus Dapagliflozin und Metformin als separate Tabletten behandelt werden.

Die Nutzenbewertung wurde für die beiden erstgenannten Anwendungsgebiete durchgeführt

Artikelaktionen